Früher Schwesternhaus:

Heute Heimatmuseum:

Unser Heimatmuseum

befindet sich in dem idyllischen Spessartdorf Altenbuch. Das ehemalige Schwesternhaus liegt eingebettet zwischen der Pfarrkirche St. Wolfgang und dem katholischen Kindergarten. Nach jahrelangem Leerstand wurde das Gebäude im Jahre 2007 von der Gemeinde, dem Altenbucher Heimatverein e.V. zur Verfügung gestellt und zum Heimatmuseum umgebaut. Auf drei Etagen bietet sich dem Besucher die Möglichkeit, in das frühere Dorfleben der Gemeinde Altenbuch einzutauchen.

Unser Verein

Der Altenbucher Heimatverein e.V. wurde am 4.11.2006 im Gasthaus „Spessartblick“ in Altenbuch gegründet. In einer Konstituierenden Sitzung bei der 25 Mitglieder anwesend waren wurde die Wahl der Vorstandschaft vorgenommen, Erster Vorstand wurde Andreas Amend als Zweiter Vorstand wurde Barbara Schmidt gewählt. Desweitern wurde eine Satzung erstellt und die Fundamentale Richtung des Vereins festgelegt. Die Eintragung des Altenbucher Heimatverein e.V. in das Vereinsregister beim Amtsgericht Aschaffenburg wurde am 10.4.2007 veröffentlicht. Im Lauf der Jahre stieg die Zahl der Mitglieder auf 71 (Stand: 2017).

Unser Vereinszweck:

Förderung des dörflichen Zusammenlebens durch Aktivierung
der Heimattraditionen und Heimatkunde
der Pflege und des Erhaltes von Kulturwerten.

 

Anschrift:

Heimatmuseum
Kirchstraße 9
97901 Altenbuch

Öffnungszeiten:

Von April bis Oktober
immer am ersten Sonntag im Monat
von 14.00 – 17.00 Uhr

Kontakt:

Sie haben Fragen oder Anregungen dann schicken Sie uns einfach eine Email.

kontakt@altenbucherheimatverein.de

Menü